Objekt des Monats: Mai

Die Psyche der Berggasse 19

 
Das knapp 1,80 Meter hohe Möbelstück im Jugendstil gelangte 2017 durch Ankauf in die Sammlung der Sigmund Freud Privatstiftung. Die Frisierkommode mit zentralem Spiegel, auch als „Psyche“ bezeichnet, stammt aus dem Besitz der Familie Freud. Das lichtgrau lackierte Möbelstück entstand im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts und stand ab 1921, gemeinsam mit anderen „weißen Möbeln“ in Anna Freuds Schlafzimmer. Es ist auch anzunehmen, dass es jener „Standspiegel“ ist, den Sigmund Freud in Jenseits des Lustprinzips im Zusammenhang mit dem sogenannten Fort-Da-Spiel seines Enkelsohns Ernstl erwähnt.

In London war die Psyche auch in Minnas Zimmer aufgestellt und ging in den Besitz der Haushälterin, Paula Fichtl, über. 1982, vor ihrer Rückkehr nach Österreich, überließ sie das Möbelstück einem englischen Antiquitätenhändler, der es nach Frankfurt verkaufte. Über diesen Umweg kehrte die Psyche wieder an ihren angestammten Platz zurück, da der Besitzer sie wieder am Ursprungsort sehen wollte und dem Museum direkt anbot. Der Ankauf erfolgte dank einer großzügigen Spende der Wiener Ärztekammer.

Freistehende, schwenkbare Spiegel, die Urform der später mit Laden und Ablagefächern erweiterten Psyche, kamen erstmals im ausgehenden 18. Jahrhundert auf und erfreuten sich besonders im Empire und während der Restauration größter Beliebtheit. Erst nach einer letzten Welle der Popularität bis in die 1950er Jahre kam die Psyche allmählich aus der Mode, als Spiegeltüren an Schränken häufiger wurden und Möbel aus Platzgründen mehrere Funktionen erfüllen mussten. Die Parallele zwischen der Schönheitssalbe der sagenhaften Psyche und dem der weiblichen Schönheit gewidmeten Möbelstück liegt nahe, das „Dictionnaire de l’Ameublement et la Décoration“ aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert gibt als Erklärung der Namensgebung den großen Spiegel, in dem der ganze Körper betrachtet werden kann. Fakt ist, dass der Name „Psyche“ für derartige Frisierkommoden bereits lange vor Freuds Erforschung der menschlichen Psyche belegt ist.

Zurück

Derzeit geöffnet!

Täglich geöffnet (Montag - Sonntag)
10:00 - 18:00 Uhr

Kommende Events
Foto: Katharina Heinrich, VER _VER _VER, 2018
19. Nov Eröffnung
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
« Okt    
Anreise

Adresse:

Berggasse 19
1090 Wien

U-Bahn:

U2 Schottentor, U4 Roßauer Lände

Straßenbahn

D Schlickgasse, 37, 38, 40, 41, 42 Schwarzspanierstraße

Bus:

40 A Berggasse

Kommende Events
Foto: Katharina Heinrich, VER _VER _VER, 2018
19. Nov Eröffnung
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
« Okt    
Derzeit geöffnet!

Täglich geöffnet (Montag - Sonntag)
10:00 - 18:00 Uhr

Anreise

Adresse:

Berggasse 19
1090 Wien

U-Bahn:

U2 Schottentor, U4 Roßauer Lände

Straßenbahn

D Schlickgasse, 37, 38, 40, 41, 42 Schwarzspanierstraße

Bus:

40 A Berggasse