Tricky Women/Tricky Realities: Animationsfilm – Abwesenheit – Psychoanalyse. Abend I

Screening
ELECTRA

Diskussion mit:
Beate Hofstadler und Julia Pühringer

Moderation: Monika Pessler

 

Donnerstag, 4. April 2024, 19 Uhr

Bibliothek der Psychoanalyse im Sigmund Freud Museum

 

Anmeldung erforderlich: Für die Teilnahme registrieren Sie sich bitte unten.

Tricky Women/Tricky Realities und das Sigmund Freud Museum laden zu zwei Filmabenden ein, die dem Animationsfilm und der Psychoanalyse gewidmet sind. Animationskunst hat in ihrer Gestaltungsweise das Potenzial, unbewusste Vorgänge zu ent-decken und dabei Imaginäres zu visualisieren.

Das Jahresthema des Sigmund Freud Museums 2024 beschäftigt sich mit den vielfältigen Facetten von „Abwesenheit“ und dem Zusammenspiel mit deren gleichsam zwangsläufigem Gegenstück: Anwesenheit. Welchen Ausdruck findet Abwesenheit im animierten Bild, wie werden unbewusste Zustände, Dynamiken und Prozesse vergegenwärtigt? Wie wird Vergangenes mit Aktuellem verknüpft, sich erinnert oder dem Erleben anderer nachgespürt? Diese und andere Fragen werden im Anschluss an jede Filmvorführung mit Expertinnen der Psychoanalyse und der Kulturwissenschaften gemeinsam mit dem Publikum diskutiert.

 

ELECTRA

Daria Kashcheeva, 2023, CZ, FR, und SK, 27 Minuten

Electra denkt über ihren 10. Geburtstag nach und vermischt dabei Erinnerungen mit Träumen und verborgenen Phantasien. In einer Welt voller Mattel, Mythen und Misogynie kann der Versuch, herauszufinden, wer wir sind und wie wir zu dem wurden, was wir sind, eine Odyssee epischen Ausmaßes werden.


Diskussion mit Beate Hofstadler (Psychoanalytikerin) und Julia Pühringer (Kulturwissenschaftlerin). Moderation: Monika Pessler (Sigmund Freud Museum)

 

Trailer Electra

 

Abend II von Tricky Women/Tricky Realities: Animationsfilm – Abwesenheit – Psychoanalyse findet am 6. Juni 2024 statt.

 

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen Tricky Women/Tricky Realities Animation Film Festival und dem Sigmund Freud Museum.

 

Hier finden Sie unser Veranstaltungsprogramm.

Eine Auswahl unserer Veranstaltungsvideos können Sie auf unserem YouTube-Kanal ansehen.

 

ANMELDUNG

Wir bitten um verbindliche Anmeldung. Nach dem Absenden Ihrer Daten erhalten Sie eine Bestätigung via E-Mail.

Wenn Sie einen barrierefreien Zugang benötigen, informieren Sie uns bitte im Zuge Ihrer Anmeldung.

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.