TOPOGRAPHIE

Arbeitszimmer
Vor den Büchern hatte Freud Photographien von Marie Bonaparte und Lou Andreas-Salomé und rechts ein Bild von Diseuse Yvette Guilbert angebracht.
Arbeitszimmer
Detailaufnahme des Arbeitszimmers: Beginnend in der hinteren Reihe sind von links nach rechts auf dem Tisch aufgestellt: ein von einem Mumiensargdeckel stammender großer Kopf (ägyptisch, 12. Dynastie, 1991-1786 v. Chr.), ein chinesischer Bodhisattwa ( Sung-Dynastie, um 960-1125 n. Chr.), unterhalb der Photographie von Lou-Andreas Salomé ein Kopf eines Bodhisattwa (chinesisch, 6. Jahrhundert); in der zweiten Reihe: ein zypriotischer Kopf (klassische Zeit), Figur eines Mönchs (chinesisch?), Kopf eines ägyptischen Beamten (Granit, 19. oder 20. Dynastie), eine ägyptische Blockstatue, ein Buddhakopf (weißer Marmor, chinesisch, um 618-907 n.Chr.), eine Serapis-Büste (römisch, nach einer Kultstatue von Bryaxis), ein Aphrodite-Torso (römische Replik einer griechischen Statue).
Arbeitszimmer
Blick auf Freuds Schreibtisch. Unter den dort aufgestellten Antiken befindet sich in der hinteren Reihe die ägyptischen Götter Osiris, Amun-Re, und Isis neben chinesischen und römischen Figuren, in der vorderen Reihe stehen u.a.: Aphrodite, ein ägyptischer Falkenkopf, die ägyptischen Götter Ptah, die Katzengöttin Bastet, Nefertum, Neith mit spitzer Krone und Horus als Kind.
Arbeitszimmer
Am Beistelltisch des Schreibtisches steht die Figur eines chinesischen Gelehrten, davor Rauchutensilien, links und rechts ägyptische Gottheiten, die linke Figur stellt Imhotep mit einer Papyrusrolle dar, der in der Spätzeit Ägyptens (1085-332 v.Chr.) als Gott der Gelehrsamkeit und der Medizin verehrt wurde; rechts ein englisches Wörterbuch.

Fotos: Edmund Engelman

[ ZIMMER ]

[ PLAN ] [ HAUS ] [ FLUR ] [ VORRAUM ] [ WARTEZIMMER ] [ BEHANDLUNGSZIMMER ] [ ARBEITSZIMMER ] [ PRAXIS ANNA FREUD ] [ PRIVATWOHNUNG ]