SIGMUND FREUD CHRONOLOGIE

Georg Groddeck schließt sich der psychoanalytischen Bewegung an.
Der zunächst als Kritiker der Psychoanalyse hervorgetretene Arzt und Leiter eines Sanatoriums in Baden-Baden beginnt einen Briefwechsel mit Freud, in dem er Freud ein neues Modell für die Psyche präsentiert. Unter seinem Einfluß entwirft Freud später in der Arbeit Das Ich und das Es ein neues dreiteiliges Instanzenmodell aus Es, Ich und Über-Ich.
Georg Groddeck (1866-1934)
Georg Groddeck (1866-1934)
Mit seiner Tochter Anna und seiner Frau verbringt Freud den Sommer in Csorbatò in der Hohen Tatra. Dort beginnt er mit der Niederschrift der Arbeit Eine Kindheitserinnerung aus Dichtung und Wahrheit . Freud veröffentlicht weiters den zweiten Teil der Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse, Eine Schwierigkeit der Psychoanalyse und Trauer und Melancholie. Seine ersten Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse erscheinen.
Freud 1917
Freud 1917