SIGMUND FREUD CHRONOLOGIE

Der erste Teil der Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse erscheint.
Im Wintersemester 1916/17 hält Freud zum letzten Mal Vorlesungen an der Wiener Universität. Nach Zurücklegung seiner Lehrtätigkeit werden auf der Wiener Universität keine Vorlesungen mehr zur Psychoanalyse gehalten.
Schwind: Der Traum des Gefangenen
Schwind: Der Traum des Gefangenen, Abbildung aus den Vorlesungen zur Einführung in die Psychonanalyse
Für das Gedenkbuch des Berliner Goethebundes verfaßt Freud die Schrift Vergänglichkeit, in der er unter dem Eindruck des Krieges die Trauer als großes psychologisches Rätsel beschreibt. Ungelöst bleibt für den Psychologen, warum die Libido sich an ihre Objekte klammert und die verlorenen nicht aufgeben will.