SIGMUND FREUD CHRONOLOGIE

Publikation von Zum psychischen Mechanismus der Vergeßlichkeit
Freud versucht die Wirkungen der unbewußten Mechanismen zu erforschen, da er zur Erkenntnis gelangt, daß "das Bewußtsein nur ein Sinnesorgan, aller psychische Inhalt nur Vorstellung, die seelischen Vorgänge sämtlich unbewußt" sind. Die Arbeit über die Vergeßlichkeit stellt die erste detaillierte Untersuchung einer "Freudschen Fehlleistung" anhand eines vergessenen Namens dar. Die Gründe dafür analysierend, warum ihm der Name des Malers Signorelli entfallen ist, entdeckt er eine Reihe von verschlungenen unbewußten Assoziationen, die ihn die Mechanismen der Verdrängung entdecken lassen. "Wem soll ich das nun glaubwürdig machen?" berichtet er über seine Erkenntnisse an Fließ (22.9.1898).
Freud 1898
Freud um 1898