SIGMUND FREUD CHRONOLOGIE

Freud arbeitet zusammen mit Josef Breuer an den "Studien über Hysterie".
Mathilde und Joseph Breuer
Josef Breuer und seine Frau Mathilde
1893 veröffentlichen sie die Arbeit "Über den psychischen Mechanismus hysterischer Phänomene. Vorläufige Mitteilungen", zwei Jahre später folgen die gemeinsam verfaßten "Studien über Hysterie".
Als Ursache für die hysterische Erkrankung betrachtet Freud zunächst den sexuellen Mißbrauch im Kindesalter, der ein Trauma auslöst. Ihre unterschiedliche Auffassung über die sexuelle Ätiologie der Hysterie führt schließlich zu einer Auflösung ihrer Freundschaft.
Patientin Anna O. (Bertha Pappenheim)
Die Patientin Anna O. (Bertha Pappenheim)
Es erscheinen Ein Fall von hypnotischer Heilung nebst Bemerkungen über die Entstehung hysterischer Symptome durch den 'Gegenwillen' , Zur Kenntnis der cerebralen Diplegien des Kindesalters und Über den psychischen Mechanismus hysterischer Phänomene.