SIGMUND FREUD CHRONOLOGIE

Freud promoviert 1881 zum Doktor der Medizin.
Er verlobt sich mit der aus Hamburg stammenden Martha Bernays. Da er für sich keine berufliche und finanzielle Zukunft in der Forschung sieht, verläßt er das Labor Brückes und schlägt eine ärztliche Karriere ein. Zunächst beginnt er als Sekundararzt im Wiener Allgemeinen Krankenhaus zu arbeiten. Seine Einkünfte bleiben in den darauffolgenden vier Jahren bis zu seiner Heirat weiterhin gering und geben Grund zu vielen Klagen in seinen Briefen.
Martha Bernays
Martha Bernays um 1880
Die Arbeit Über den Bau der Nervenfasern und Nervenzellen beim Flußkrebs wird in den Sitzungsberichten der Akademie der Wissenschaften veröffentlicht.