Event Archiv 2017

22. November 2017 (Mittwoch)

Dialektik der Befreiung

Uhrzeit: 20:00–22:00

Buchpräsentation und Podiumsdiskussion mit Philipp Katsinas, Rainer Danzinger und Daniela Finzi (Moderation)

mehr ›

21. November 2017 (Dienstag)
Sigmund Freuds cunsulting room at Berggasse 19, 1938, Photo by Edmund Engelman, (c) Thomas Engelman

Freud's Uncanny Interior

Uhrzeit: 20:00–22:00

Vortrag auf Englisch von Joel Sanders

mehr ›

17. November 2017 (Freitag)
2. November 2017 (Donnerstag)

Wie ich meinem Enkel das Unbewusste erkläre

Uhrzeit: 20:00–22:00

Präsentation der deutschen Ausgabe des Buches von Élisabeth Roudinesco, übersetzt aus dem Französischen von Suzanne Kirsch

Diskussion mit Suzanne Kirsch, Alix Paulus und August Ruhs

 

mehr ›

19. Oktober 2017 (Donnerstag)
4. Oktober 2017 (Mittwoch)
3. Oktober 2017 (Dienstag)

Abenteuer Freiheit

Uhrzeit: 20:00–22:00

Carlo Strenger im Gespräch mit Michael Fleischhacker

mehr ›

23. September 2017 (Samstag)

Auf Ediths Spuren

Uhrzeit: 10:30–13:00

Vorführung des Dokumentarfilms Auf Ediths Spuren mit anschließender Podiumsdiskussion mit Peter Stephan Jungk, Lillian Birnbaum, Johannes Faber, Kitty Schmidt und Jeanne Wolff Bernstein

mehr ›

17. September 2017 (Sonntag)

Gratisführung durch die Sonderausstellung

Uhrzeit: 14:00–15:00

Gratisführung durch die Sonderausstellung
„Der Wohnung geht es gut“. Die Freuds in der Berggasse 19
 

mehr ›

20. August 2017 (Sonntag)

Gratisführung durch die Sonderausstellung

Uhrzeit: 14:00–15:00

Gratisführung durch die Sonderausstellung
„Der Wohnung geht es gut“. Die Freuds in der Berggasse 19
 

mehr ›

16. Juli 2017 (Sonntag)

Gratisführung durch die Sonderausstellung

Uhrzeit: 14:00–15:00

Gratisführung durch die Sonderausstellung
„Der Wohnung geht es gut“. Die Freuds in der Berggasse 19
 

mehr ›

6. Juli 2017 (Donnerstag)

Fifty Shrinks

Uhrzeit: 20:00–22:00

Buchpräsentation auf Deutsch von Sebastian Zimmermann im Gespräch mit Bettina Reiter
 

mehr ›

27. Juni 2017 (Dienstag)
18. Juni 2017 (Sonntag)

Gratisführung durch die Sonderausstellung

Uhrzeit: 14:00–15:00

Gratisführung durch die Sonderausstellung
„Der Wohnung geht es gut“. Die Freuds in der Berggasse 19
 

mehr ›

16. Mai 2017 (Dienstag)
Kalendereintrag Oktober 1918

Sigmund Freud: Die Kalendereinträge von 1916–1918

Uhrzeit: 20:00

Buchpräsentation mit Michael Giefer und Thomas Aichhorn

Sigmund Freud: Die Kalendereinträge von 1916–1918

Herausgegeben und kommentiert von Michael Giefer und Christfried Tögel. Frankfurt am Main 2016 (Stroemfeld Verlag)

 

mehr ›

7. Mai 2017 (Sonntag)
William Kentridge. Foto: Marc Shoul

XLIV. Sigmund Freud Vorlesung: William Kentridge

Uhrzeit: 11:00–13:00

A Defence of the Less Good Idea (if the good doctor ...)


Vortrag in englischer Sprache

Karten an allen Kassen der Bundestheater sowie online erhältlich

Einleitung: Erik Porath

 

mehr ›

3. Mai 2017 (Mittwoch)
20. April 2017 (Donnerstag)

Freud and the ‘Death Drive’

Uhrzeit: 20:00–22:00

Vortrag auf English von Alenka Zupančič

In Kooperation mit aka / Arbeitskreis Kulturanalyse

mehr ›

5. April 2017 (Mittwoch)

Sigmund Freud zur Einführung

Uhrzeit: 20:00

Buchpräsentation von Andreas Mayer im Gespräch mit August Ruhs

In Kooperation mit dem Institut für Wissenschaft und Kunst (IWK)

mehr ›

3. April 2017 (Montag)

Sigmund Freuds "Das Unbehagen in der Kultur"

Uhrzeit: 20:00–22:00

Buchpräsentation von Wolfgang Müller-Funk im Gespräch mit Herman Westerink und Marlen Bidwell-Steiner (Moderation)

mehr ›

18. März 2017 (Samstag)

Where Is the Unconscious Today?

Uhrzeit: 09:30–19:00

Konferenz auf Deutsch und Englisch mit Giuseppe Civitarese, Bernard Toboul, Jan Lohl, Helmut Dahmer, August Ruhs und Edith Seifert

 

mehr ›

17. März 2017 (Freitag)
9. März 2017 (Donnerstag)
2. März 2017 (Donnerstag)
23. Februar 2017 (Donnerstag)
31. Januar 2017 (Dienstag)
25. Januar 2017 (Mittwoch)
20. Januar 2017 (Freitag)
19. Januar 2017 (Donnerstag)

Unsettling Memory

Uhrzeit: 20:00–22:00

Vortrag auf Englisch von Joanne Morra aus dem Rahmenprogramm zur Ausstellung Setting Memory - Bettina von Zwehl & Paul Coldwell

mehr ›