2017 erneutes Rekordjahr für Sigmund Freud Museum

106.315 Gäste – weitere Steigerung von 2,5 % gegenüber bisherigem Rekord von 2016

Den dritten BesucherInnenrekord in Serie verzeichnet das Sigmund Freud Museum in der Wiener Berggasse: Insgesamt 106.315 Personen besuchten 2017 die früheren Lebens- und Arbeitsräume des Begründers der Psychoanalyse. Um den Ansprüchen des anwachsenden Interesses und modernen Museumsstandards zu entsprechen, werden die Räumlichkeiten einer Sanierung und Erweiterung unterzogen.

 

  • Sonderausstellung

Konzeptkunst in Freuds "erster Praxis"

kostenlose Führungen

Die SONDERFÜHRUNG durch die Ausstellung VERBORGENE GEDANKEN VISUELLER NATUR eröffnet Einblicke in sonst geschlossene Bereiche des Sigmund Freud Museums: in jene Räume, in denen Sigmund Freud vor mehr als hundert Jahren seine „erste Ordination“ in der Berggasse 19 einrichtete und in die Konzeptkunst-Sammlung des Hauses.

 

Objekt des Monats: Dezember

Mexikanische Antike

Das Sigmund Freud Museum verfügt über ein umfassendes Archiv - hier präsentieren wir monatlich ein Highlight.

Objekt des Monats: November

Franz West, Liège, 1989

Das Sigmund Freud Museum verfügt über ein umfassendes Archiv - hier präsentieren wir monatlich ein Highlight.

Kommende Events
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
« Okt   Dez »
Derzeit geöffnet!

Täglich geöffnet (Montag - Sonntag)
10:00 - 18:00 Uhr

Anreise

Adresse:

Berggasse 19
1090 Wien

U-Bahn:

U2 Schottentor, U4 Roßauer Lände

Straßenbahn

D Schlickgasse, 37, 38, 40, 41, 42 Schwarzspanierstraße

Bus:

40 A Berggasse